Gewerblicher Immobilienmarkt

Die Auswirkungen der Finanzkrise sind auf dem Immobilienmarkt deutlich zu spüren: das Angebot an gewerblichen Immobilienflächen steigt stetig, währen der reale Bedarf rückläufig ist. Mieterprofile und Nutzungskonzepte haben sich verändert und mit ihnen die an die Immobilie gestellten Anforderungen.

Für die Wirtschaftlichkeit einer Immobilie zählt heute die Steigerung der Energieeffizienz und Förderung nachhaltiger Energiekonzepte zum Klimaschutz. Die Erhöhung der Energieeffizienz und positive Beeinflussung des Raumklimas sind die Schlüsselargumente für Eigentümer und Mieter gleichermaßen. Individuelle Wünsche aller Parteien müssen berücksichtigt und realisiert werden. Das Energiemanagement Team von Sprinx setzt Ihre Anforderungen um – kompetent, individuell und nachhaltig.

Ihre Vorteile

  • Einsparung Energieverbrauch von mindestens 10%;
  • Senkung der Betriebskosten;
  • Senkung der Nebenkosten;
  • Verbesserung Raumklima;
  • Erhöhte Nachhaltigkeit der Gebäude und technischen Anlagen.